Esther A. Kestenbaum


Fluch

 

Eines Tages werdet Ihr verraten
von denen, die Euch liebten bis aufs Mark,
die Ihr getreten habt, mit Euren Füßen,
die Ihr vergiftet habt, mit Euren Zungen
- Tag für Tag.

Ihr werdet stehen 
vor dem Trümmerhaufen Eures eigenen Wahnsinns
und Euer Schrei wird hallen
über die Ebene verbrannter Erde,
denn eines Tages werdet Ihr allein sein.

Doch Eure Opfer werden 
wie Phönix aus der Asche emporsteigen,

ihr Lachen wird
widerhallen in Euren Ohren
und ihr werdet Euch nicht wehren können
gegen das Wissen, verloren zu haben.

 

 

22. Juni 2003

 

 

Zurück Nach oben Weiter


Übersicht Informationen Danksagung Inhalt
Stand: 17. February 2006 © 2002 Kestenbaum