Esther A. Kestenbaum


Liebe

 

Die Liebe ist ein sehr begehrtes Thema in der Poesiewelt. Ich wünsche jedem Menschen, dass er irgendwann einmal in seinem Leben die Möglichkeit hat, zu lieben. Liebe geben und Liebe empfangen, sind Balsam für die Seele eines jeden von uns.

Der letzte Gast ist gegangen.

Grund genug

Keine Angst

Fußspuren

Sehnsucht

Auf keinen Fall

Verzweiflung

Rosengarten

Vergessen?

Verpasst

w i r

tiefer und tiefer

Fixstern

Die vier Jahreszeiten

zärtlich umgarnt

Das bin ich!

Erwachsene Kinderseele

Nur leere Luft

 

Zurück Nach oben Weiter


Übersicht Informationen Danksagung Inhalt
Stand: 17. February 2006 © 2002 Kestenbaum