Esther A. Kestenbaum


Seelenstreichler

 

Zärtlich
streichelst du
den Nebel meiner Seele fort
und die ersten Sonnenstrahlen
hauchen sanft
neues Leben
in meinen nackten Körper.
Wie das Nest
eines jungen Vogels
umhüllt mich
wärmend
Deine Geborgenheit,
gibt mir Zeit,
auszuruhen
bis schließlich
meine Seelenschwingen
wieder kraftvoll 
der Sonne entgegenfliegen.

 

23. September 2002

"Der Seelenstreichler" wurde 2004 in der Anthologie-Buchausgabe "Ausgewählte Werkte VII" der Bibliothek deutschsprachiger Gedichte veröffentlicht.

 

Zurück Nach oben Weiter


Übersicht Informationen Danksagung Inhalt
Stand: 17. February 2006 © 2002 Kestenbaum